Mein Leben

Meine 4 kleinen Vorsätze für 2020

Veröffentlicht am
Vorsätze 2020

Nachdem ich vor kurzem schon meinen Jahresrückblick für 2019 veröffentlicht habe, ist nun der obligatorische Beitrag für meine Vorsätze für 2020 dran. Und falls ihr den Rückblick gelesen habt, dann wisst ihr ja schon, dass ich mir explizit vorgenommen habe, mir nicht zu viel vorzunehmen. Außerdem habe ich in meinem Podcast-Special zu den Rauhnächten bereits den einen oder anderen Wunsch an das kommende Jahr geäußert. Hier sind meine 4 kleinen Vorsätze für 2020 in der Übersicht: (mehr …)

Mein Leben

Was sind die Rauhnächte?

Veröffentlicht am
Rauhnacht

In diesem Artikel möchte ich erklären, was die Rauhnächte eigentlich sind. Schließlich ist es bei mir auch noch gar nicht so lange her, dass ich mir diese Frage gestellt habe, als ich das erste Mal darüber gestolpert bin. Mittlerweile sind die Rauhnächte mit ihren Ritualen jedes Jahr ein fester Bestandteil in meinem Leben. (mehr …)

Mein Leben

Mein persönlicher Jahresrückblick 2019

Veröffentlicht am
365

Es ist Zeit für meinen persönlichen Jahresrückblick 2019. Wahnsinn, wie schnell auch dieses Jahr wieder vergangen ist! Für mich dient so ein Jahresrückblick immer ganz gut dazu, um herauszufinden, was ich alles erlebt und erreicht habe. Und damit ist er auch ein gutes Mittel, um für mich meine Persönlichkeitsentwicklung sichtbar zu machen. Ja, ich liebe Jahresrückblicke einfach! (mehr …)

Mein Leben

Multipassion – Fluch oder Segen?

Veröffentlicht am
Jongleur

Was ist Multipassion? Zu diesem Thema wollte ich schon längst mal einen Artikel schreiben. Nun ist es also soweit. Denn – so viel kann ich vorwegnehmen – auch mich betrifft diese Thematik. Vor allem aber will ich darüber reflektieren, was die Vor- und Nachteile sind und wie es sich anfühlt, multipassioniert zu sein. (mehr …)

Mein Leben

Als ich loszog, um eine Reise zu machen…

Veröffentlicht am
Bild Reise Freiburg

Was ist das Verrückteste, das ich bisher in meinem Leben getan habe? Diese Frage stellte ich mir Anfang Oktober 2018 und kam dabei zu dem Schluss, dass ich in meinen fast 32 Jahren auf dieser Welt viel zu wenige verrückte Dinge getan habe. Die Art von Dingen, an die man sich noch erinnert, wenn man alt ist. Deshalb beschloss ich, das erste Mal in meinem Leben alleine zu verreisen.
(mehr …)

Mein Leben

Mein persönlicher Jahresrückblick 2018

Veröffentlicht am

Immer wenn sich ein Jahr dem Ende neigt, kommt die Zeit der Jahresrückblicke. Charlie hat auf ihrem Blog zu genau diesem Thema eine Blogparade veranstaltet. Dies ist mein Beitrag.

Auch das Jahr 2018 war für mich mal wieder ein sehr turbulentes. Mittlerweile frage ich mich, ob ich diese Turbulenzen magisch anziehe oder ob es an meiner Hochsensibilität liegt, dass ich alles als so dramatisch empfinde. Naja, wie dem auch sei… Hier sind die Dinge, die das vergangene Jahr zu einem ganz besonderen für mich gemacht haben:
(mehr …)

Mein Leben

Raus aus der Klinik – und dann?

Veröffentlicht am
Bild Türschlüssel

Jeder, der schon einmal in einer psychosomatischen Klinik oder Ähnlichem war, kennt diese Situation. Da wird man die ganze Zeit so liebevoll umsorgt und will eigentlich gar nicht mehr gehen. Doch nach so und so vielen Wochen wird man entlassen, kommt nach Hause zurück und es fühlt sich alles an wie vor der Klinik. Schnell hat einen der Alltag wieder und man hat das Gefühl, es hat sich nichts verändert und man ist der Situation nicht gewachsen. Ein beschissenes Gefühl, das einen zermürben kann!
Das Gute ist: Man kann dem schon rechtzeitig entgegenwirken. Ich habe damals in der letzten Woche in der Klinik einen Plan geschrieben, wie ich die positiven Aspekte des Klinik-Alltags in meinen Alltag zu Hause integrieren kann. Diese 8 Punkte möchte ich in diesem Artikel vorstellen.
(mehr …)