Die 10 meistgehörten Sätze in der Psychotherapie

Liste der Sätze
Bildquelle: Didi Burnault

Da Psychotherapie ein nicht immer einfacher Prozess ist, sollte man das Ganze manchmal einfach mit Humor oder zumindest mit einem Augenzwinkern nehmen, um die Schwere der Dinge zu relativieren. Deshalb habe ich letztes Jahr mal alle Standard-Therapeuten-Sätze aufgeschrieben, die mir eingefallen sind. Allerdings erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit und darf gerne ergänzt werden…
_

Hier ist meine Top 10:

  1. Es ist ein Prozess.
  2. Was ist da gerade?
  3. Was macht das mit Ihnen?
  4. Auch das darf sein. Erlauben Sie sich das!
  5. Sie haben ein Thema mit xy.
  6. Was braucht es, um…?
  7. Spüren Sie mal in sich hinein!
  8. Spüren Sie mal den Boden unter Ihren Füßen und wie er sie trägt!
  9. Probieren Sie mal, loszulassen!
  10. … und tief ein- und ausatmen…

So, und jetzt würde mich interessieren, liebe Leser: Welche Sätze fehlen auf dieser Liste, die ihr immer wieder von euren Therapeuten zu hören bekommt? Lasst es mich wissen in den Kommentaren.

Der Krisenwandler ist auch auf Facebook und bei Twitter sowie Instagram zu finden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.